Urlaub am  Geiseltalsee

 

der neuen Heimat

des Bienenfressers

 

Ein  Naturparadies!

 

mehr als 220 verschiedene Vogelarten haben sich hier

 an Deutschlands größtem künstlichen See angesiedelt  

 

 

 

        Wandern, Radfahren oder

        sich mit dem Geiseltalseeexpress um den See fahren lassen

immerhin auf einer Strecke von mehr als 40 km

        die geschichtsträchtige Umgebung kennenlernen

        zahlreiche Schlösser und Burgen an Saale und Unstrut besichtigen

einen Ausflug zum Fundort der Himmelsscheibe von Nebra

       die wunderschöne Natur im Saale-Unstrut-Triasland erkunden oder ...

 

einfach nur die Seele baumeln lassen und so richtig abschalten!

 

 

 

      wir bieten Ihnen dazu die passende Unterkunft

 

ganz privat, komfortabel, in ruhiger Wohnlage, abseits vom Straßenverkehr

in unserem Garten können Sie jeden erlebnisreichen Tag ganz entspannt ausklingen lassen, entweder bei einem Gläschen Wein oder am Grill, oder einfach nur auf der Terrasse sitzen.

 

 

das oben abgebildete Bienenfresser-Foto wurde freundlicherweise von Martin Schulze zur Verfügung gestellt